Ich erinnere mich an das Gras
das Gras in dem du
über mein Lächeln gelacht hast
die Zeit vergeht, aber
deine Blumen blühen immer noch
sie riechen den ganzen Tag
Wann komst du wieder, komst du wieder?

    Du musst hier nichts, du hast hier Ruhe
    und ich bereite zu, was du gerne isst
    Komm doch, komm doch bald
    Wann kommst du, wann?

So friedlich mag es sein
ein Pärchen auf dem Platz
  ein schwenkender Zweig
  mit einem tschilpenden Spatz
    ein rosa Heißluftballon
    jenseits der Abendsonne
Wann komst du wieder, komst du wieder?

    Du musst hier nichts, du hast hier Ruhe
    und ich bereite zu, was du gerne isst
    Komm doch, komm doch bald
    Wann kommst du, wann?

Die Zeitung ist gelesen, das Haus ist sauber
ich erwäge und ich wiege noch das Telefon
es gibt nicht viel zu sagen, aber
ein guter Zuhörer bin ich schon
    Komm doch, komm doch bald
    komm doch, komm doch bald
    komm doch, komm doch bald
    wann kommst du, wann?