Orangenmann

Ich weiß, wegen der wunderbaren Tage
mit robusten, vollbusigen Gläsern
Bier und der erlösenden Pisse

dem Schärfen der Messer
nach dem Schlachten und am Spieß
stehend beim Reinigen meiner Nägel

ohne Erbrechen ins Bett gehen
stark wie ein Stier, unzerstörbar
im Inneren, ein präziser Mechanismus

in einer festen, geschmeidigen Haut:
ein Orangenmensch bin ich
ein männlicher Orang-Orange

irgendwo nirgendwo in den Feldern
zwischen den Burgen, in einem Dorf
ohne Statue und Feuerwehr

aber mit dir, Orangenfrau
deinem sonnenhungrigen Körper, jeden Tag
von meiner Liebe umarmt und versengt

Sinaasappelman  Orange man