Zywa Creatieve destructie

Onder het werk praten we
zo gaat dat

over wat er anders moet
volgens de baas:

meer met minder
andersom zou onzin zijn:

creativiteit is onze kracht
daar gaat het om:

we moeten het laten zien
het is erop of eronder

of de financiers in ons geloven
We doen het met zijn allen

extra inzet geeft de doorslag
alleen de besten blijven over

Zo is het, zolang het duurt
om alles te veranderen

ook al duurt dat langer dan gedacht
En pas op voor de gaten

werk daar creatief omheen
of we vallen erin

Gedicht 230
Amsterdam, 2014-04-23

Om namah Shivaya (Om, ik buig me voor de weldoende, Shiva, de Schepper en Vernietiger)
Bundel: Mozaïekvirus 
Trefwoord: Samen: maatschappij 

Zywa Creative destruction

As we work we talk
that's how it goes

about what needs to be done
differently according to the boss:

more with less
the other way around would be nonsense:

creativity is our strength
that's what it is about:

we have to show it
it is sink or swim

whether the financiers believe in us
We do it together

extra commitment is deciding
only the best remain

That's it, as long as it takes
to change everything

even if it takes longer than expected
And beware of the gaps

work around them creatively
or we'll fall into them

Poem 2274
Amsterdam, 2019-06-17

Om namah Shivaya (Om, I bow to the beneficent, Shiva, the Creator and Destroyer)
Collection: Mosaic virus 
Keyword: Together: society 

Zywa Dinge mit einem D

Oma Dory und
Lotte Dematons wissen
100 Dinge mit
einem D, und Opa
Paul ist Dichter, er schreibt sie auf:
 
Dach – Dachgaube – Dachterrasse – Dachziegel – Damenspiel – Dart – Davidstern – Deckel – Dekor – Delphin – Diamant – Diskus – Diskusfisch – Diskuswerfer – Drops – Doktor – Dolch – Dolmen – Dorf – Dornenkrone – Dose – Dossier – Dosten – Dracula – Dreizack – Dreschflegel – Drillbohrer – Durchreiche – Duschematte – Dynamit
 
Es ist Dunkel
wie die Dämmerung unter den Bäuchen
des Dinosauriers
und der Drache während
heißer Dampf aufsteigt
in der Durchsichtigen Duschkabine, und
innen Draußen
ist ein Dreikäsehoch verlaufen
in der Drehtür, wie in einer Sackgasse!
 
In der Düne hinter
einer Dahlie
isst der Dieb
einen Donut, hinter ihm
bellt der Damwild
auf dem Didgeridoo
wie ein Dingo
bei dem Dröhnen der
großen Drehorgel
das die Dominosteine erschüttert
 
Auf dem Drum Kit
trommelt Die Deutsche Dogge
und der Dalmatiner
spielt am Dudelsack
Auf der Djembe geht der Totenkopfaffe los
und hoch Darüber lockt die
Flöte Drei Könige an
auf die Dromedare
von der Dicker Dierick träumt
 
Vor dem Dreirad
und den Drillingen
mit den Däumchen im Mund
schlägt der Dirigent im Wirbel
weißer Daunen
strikt den Dreivierteltakt, aber in
einem Donald Duck Shirt
peitscht der DJ seine Platten
und der Dompteur peitscht seine Peitsche
 
Auf dem Dreieckigen
gelben Deckchen tanzen
froh der Dachs
und der Dodo
für die Dienerin
und die Dicke Dame
auf dem Diwan mit
ihrer Dekolletee und
einem Diadem

Gedicht 3180
Amsterdam, 2020-09-30

Om namah Shivaya (Om, ich verneige mich vor dem Wohltäter, Shiva, dem Schöpfer und Zerstörer - das Panchaksharamantra)
Band: Mosaikvirus 
Stichwort: Zusammen: Gesellschaft 
Zywa
GroepTerug5-7-5
PenseelPuimPuinRegenLiefdes
VerdichtTrekvogelsAlsloosFoto