Stichwort  Kontakt:


Kraft
ist ein Energieaustausch

Ich höre zu


Ich urteile nicht


Kracht
is een uitwisseling van energie
Power
is an exchange of energy
Ik luisterI listen
Ik oordeel nietI do not judge

Gedicht Q110
Amsterdam, 2001-04-17
Auch ich empfange Energie und ich gebe Energie weiter - 0
Ich habe Mitgefühl

Band: Lilith's Kräfte 
Stichwort: Reiki 
Gewidmet: n419 


Am tollen Empfang

stoß ich an allen vorbei --


wie Hüpfender Kitt.


Op de receptieAt the reception
stuiter ik langs iedereen --I am bouncing everyone --
als silly putty.like silly putty.

Gedicht S0015
Amsterdam, 2011-12-17
Band: Flugsand 


Wenn meine Worte

auf meiner Haut sein würden --


Ziehst du mich dann aus?


Wat als mijn woordenWhat if my words were
mijn huid zouden bedekken --written all over my skin --
Kleed jij me dan uit?Would you undress me?

Gedicht H2398
Amsterdam, 2019-02-18
Gesprochene Wörter auf unserer Haut (Rachel Mitchell) - 2019
Gedicht "Spoken words on our skin" (AllPoetry.com)

Band: Aktiv Passiv 
Ehrerweisung an: Mitchell, Rachel 


Ich treffe Fremde:

gesammelte Sprachlaute --


erwärmen mein Herz.


Vreemden ontmoeten:Meeting a stranger:
gesprokkelde klanken taal --the firewood of language sounds --
verwarmen ons hart.is warming our hearts.

Gedicht H2646
Amsterdam, 2019-12-12
Wohnwagen (A.L. Snijders) - 2019
Band: Debutieren muß man üben 
Ehrerweisung an: Snijders, A.L. 

Zywa Fingeraugen

Ich knete dich Fuß für Fuß
massiere deine Sohle, umfasse deine Ferse
Von den Teilen deiner Gliedern folge ich
jeder Spur durch deinen Körper
zum Herzschlag deiner Seele

Drücken hilft mir, dich zu verstehen
von Zelle zu Zelle fühle ich diskret
ab was du träumst und was fließt
fühle ich, dass Liebe deine Haut aufschließt
erkenne ich, wer du im Inneren bist

Ich knete dich, berühre dich
massiere dich, berühre dich
ich streichle dein Außen und Innen, sehe
mit verliebten Fingeraugen wer
du bist – ich habe deine Seele verstanden

Gedicht 2570
Amsterdam, 2019-12-24
Reflexologie
Band: Augen Lippen Brust und Bauch 
Gewidmet: C W 


Die letzte Kontakt

möglichkeit, wir sagen nichts --


und halten Händchen.


Onze laatste kansIt is our last chance
op contact, we zeggen niets:of contact, we say nothing:
mijn hand op zijn hand.my hand on his hand.

Gedicht H2651
Amsterdam, 2019-12-26
Liebe zum Vater (Frans Thomése) - 2019
(Roman "Vaderliefde")

Band: Innerst 
Ehrerweisung an: Thomése, Frans 

Zywa Ich Efeu

Unsere Haut ist eine schöne Abtrennung
um mit Körper und Gliedmaßen zu lösen
und wenn wir küssend éin Atemzug sind

sind wir auch éin Geist
keine anderen Gedanken
éine Leidenschaft, nichts, was uns trennt

einig miteinander und mit uns selbst
komplett in grenzenlos

Aber wo Platz ist, kommt
Präsenz, leise schleichen
sich Gedanken ein, Hand in Hand

bauen sie eine dicke Mauer
als unerschütterliche Stütze
für vertraute Ansichten

Man sieht keine Wand mehr
nur eine grüne Hecke

wuchernd voller Wiederholungen
und verwurzelt in dem Bedürfnis
mit Bekannten separat zu sein

ohne Widerspruch
Ambivalenz und Verständnis
sicher und nicht machtlos

Gedicht 2708
Amsterdam, 2020-02-16
Scheidelinie (Joni Mitchell) - 1994
Lied "Borderline"

Band: Das Drama 
Ehrerweisung an: Mitchell, Joni 

Zywa Leseatem

Wie der Wind manchmal
meinen Bauch zeichnet
in den Stoff meines Kleides
so lese ich mit dem Atem
meiner Seele deine

entdeckt meine Leidenschaft
deine, wer du bist
und den Jungen, der du warst

lese ich deine Verlangen
und deine Liebe zu mir
ab an das welligen Glühen

über deinem pulsierenden Körper
im duftenden brütenden Bett
aus Herbstblättern, in dem du
dich streckst, von innen nach außen
gelesen

Gedicht 2796
Amsterdam, 2020-03-17
Band: Netzgarten 

Zywa Ein schönes Rätsel

Dieses zwischendurch ist das
worum es meiner Meinung nach geht
Deine richtigen Worte von Zeit zu Zeit
in einem Bett aus weicher Energie
in dem ich mich sicher fühle:

du darfst alles
über mich wissen
aber im Moment
ist es zu kompliziert
ein schönes Rätsel

nennst du mich
Mein Vater ist super
aber er sieht mich nicht
ich muss mich klein machen
mich in mir zusammenrollen

Sag etwas
tu etwas
aber fass mich nicht an
die Augen in deinen Händen
dürfen mich jetzt nicht lesen

denn was du denkst
ist nicht richtig, zu schön
ist dein Bild von mir
als wäre ich ein anderer
auch wenn das stimmt

Gedicht 2876
Amsterdam, 2020-04-04
Februar 2000
Band: Schwebender Regen 
Gewidmet: Amira S 

Zywa Wehrlos

Mit abgewandten Augen
lese ich, dass du wehrlos bist

ich ziehe und drücke, ich reibe deine Haut
ziehe vorsichtig deine Gefühle aus

und lege dein Inneres frei
nehme still schweigend teil

am Flussbett deines Blutes
ich spüre die Leidenschaft in deinem Fuß

für sanfte Menschen wie dich
zu jetzt einen Schritt näher

mit Liebeszauber aus meinen Händen
über deinen sehnsüchtigen Körper

ja, ich kann dich gut verstehen
es tut mir leid, aber – ich muss jetzt gehen

Gedicht 2889
Amsterdam, 2020-04-06
Reflexzonenmassage
Band: Herzenlust 
Gewidmet: C W 


Mein Herz spannt sich an

in meinen Ohren: Piep Piep --


immer kein Kontakt!


Mijn hart zet zich schrapIn my ears, my heart
in mijn oren: Tuut Tuut Tuut --braces itself: Beep Beep --
bang van geen contact.no contact at all !

Gedicht S1011
Amsterdam, 2020-05-04
Band: Wozwischen 


Er lächelt, als ob

ich fesch wäre in meinen --


Lächerlichkeiten.


Hij glimlacht alsofHe's smiling as if
ik echt wel leuk ben in mijn --I am really nice in my --
belachelijkheid.ridiculousness.

Gedicht H2696
Amsterdam, 2020-05-05
Crusoes Tochter (Jane Gardam) - 1985
Roman "Crusoe's Daughter"

Band: Liebes Listen Lüste Lasten in den 80er und 90er Jahren 
Ehrerweisung an: Gardam, Jane 

Zywa Berührt

Nicht einmal zwei Quadratmeter
das ist nicht viel Haut

um in Kontakt zu treten
mit so vielen Menschen

die mich anziehen, all den Kindern
die ich hegen möchte

dabei den Kühen und den Eseln
mit denen ich gerne sprechen würde

zu vielen Tieren, um sie aufzulisten
auch den wunderbaren Kreaturen

die Pflanzen sind, ihrer Stärke
und Akzeptanz, unbekümmert

an Obsträuber zu verlieren was sie bekommen
und den Steinen rau und glatt

in allen Farben berühren sie mich
bis in die feinsten Falten tief

in meinem Körper mit dem Wind
meiner Gedanken

Gedicht 3144
Amsterdam, 2020-08-24
Band: Ziehen 


Beim Lesen treffe

ich Menschen, fern oder tot --


intim wie Nachbarn.


Lezend ontmoet ikWhile reading I meet
verre en dode mensen --distant people as neighbours --
intiem als buren.so intimately.

Gedicht H2781
Amsterdam, 2020-09-24
Ein guter Nachbar (Ellen Deckwitz) - 2020
Kolumne "Een goede buur" (in nrc.next)

Band: Der Tod auf Wurf 
Ehrerweisung an: Deckwitz, Ellen 


Man hört die Glashaut

die uns trennt, immer klirren. --


Ausbruch nach Ausbruch.


Je hoort de glashuidWe hear the glass skin
die ons scheidt vaak rinkelen. --that separates us, ringing. --
Weer een uitbraak.Another outbreak.

Gedicht S1114
Amsterdam, 2020-12-22
Räumliche Distanzierung (Covid-19)
Band: Andere Zeiten 
Stichwort: Covid-19 


Wer weiß wie lange

noch, aber ich bin bei dir --


ich lache mit dir.


Ik weet niet hoe langI do not know how
nog, maar nu zit ik bij jou --long, but now I am with you --
nu lach ik met jou.now I laugh with you.

Gedicht H2878
, 2020-12-30
Band: Wennlos 
Gewidmet: Maria Godschalk 

Zywa Während ich wach liege

Ohne Außenwelt ist mein Haus
alles, immer weniger ein Zuhause
Kurze Spaziergänge, sonst
bleiben wir drinnen
wenn wir ausgehen

mit einem Videoanruf
einem schön gedeckten Tisch
einem geliehenen Buch, Filmen
immer auf demselben Stuhl
und einer Nachbarin auf Besuch

Viel Zeit zusammen
aber er hat ein Hobby
und ich komme zu nichts
Es ist langweilig, das Leben
fließt nicht in mir

Im Bett teile ich ihn
mit Stille und Schlaf
kein Radio, kein Reden
nur seine Wärme neben mir
während ich wach liege

Gedicht 3416
Amsterdam, 2021-01-29
Lockdown
Band: Mehr 
Stichwort: Covid-19 
Gewidmet: Dory dK 

Gedicht 3565
Amsterdam, 2021-03-25
Quatio - Disquatio - Discutio
auseinander jagen - bewegen lassen - Diskussion, Konversation

Band: Freind 


Ich will dich fühlen,

gelbes Bein, blauer Arm, rot --


eng eingeflochten.


Ik wil je voelen,I want to feel you,
geel been, blauwe arm, en rood --yellow leg, blue arm, and red --
ineengestrengeld.tightly intertwined.

Gedicht H2975
, 2021-06-29
Twister
Band: Ohne Zurückhaltung 

Zywa Unser großes Herz

Vielleicht wegen meines großen Herzens
das trotzdem Angst hat für alles
was schief gehen könnte

und oft keinen Platz bietet
für das, was ich brauche, keinen Raum
macht für das, was ich wünsche

Oder um die Entfernung zu überbrücken
von meinen hohen Beinen und meinem langen Hals
zu dir, und nicht auf dich herabzuschauen

mit bewaffneten Liebe
um ein unerfülltes Bedürfnis
halbherzig zu beruhigen

Vielleicht bilde ich mich nur ein
was du tust und zu mir sagst
vielleicht wollen wir dasselbe

vielleicht bist auch du unter der Haut
eine Giraffe, vielleicht können wir
einfach Giraffen sein

Gedicht 3867
Amsterdam, 2021-07-10
Gewaltfreie Kommunikation
Band: Die Halbe Arbeit 

Zywa Lese mich

PAN-PAN   Komm näher
ohne Nebengedanken
an Krankheit und Sterben

Verschwende keine Zeit
lese mein Gesicht
nicht mein ungewöhnlicher Schädel

Die Sonne scheint, ich atme genauso wie du
Du kannst mich ruhig berühren, ich bin
kein Schatten hinter der Schwelle
von Erinnerungen

Wir können diese Stunden zusammen sein
ohne das unglücklichen Schlangengift
unsere Beziehung überwuchern zu lassen

Es gibt so viel
dass ich von dir hören möchte und
dass du von mir nicht kennst

Sei so tierisch, als du sein kannst
Beantworte meine Körpersprache
streichele die schmerzenden Stellen und
lege deine Seele mal kurz in mich

Gedicht 3926
Amsterdam, 2021-08-11
Eurydike
Jemandes (tödlichen) Krankheit ist nicht seine Identität
"Portrait de la jeune fille en feu" ("Porträt einer jungen Frau in Flammen", 2019, Céline Sciamma)
"PAN-PAN, PAN-PAN, PAN-PAN" ist die Anforderung zur Hilfe (kein Notfall)

Band: ÜberLeben 
Gewidmet: Maria Godschalk 


Ich will leben, schau

mich an und fühle mit mir --


sehe, wer ich bin.


Ik wil bestaan, kijkI want to exist,
me aan, leef met mij mee, voel --please look at me, sympathise --
en zie wie ik ben.and feel who I am.

Gedicht H3018
, 2021-08-18
Das letzte Lied von "Tommy" (1969, The Who), "We're not gonna take it", endet mit dem Ausruf "See me, feel me, / touch me, heal me"
Band: ÜberLeben 
Gewidmet: Maria Godschalk 


Gegen einander

aufstoßen, wir hatten Spaß --


es war toll. Damals.


Tegen elkaar opBumping into each
botsen, we lachten erom --other always made us laugh --
het was fijn. Vroeger.it was fun. Back then.

Gedicht H3046
, 2021-09-17
Kurze Geschichte
Band: Ohne Zurückhaltung 

Zywa Zeitgedanken

Die Lachlustigen auf meinem Schirm
sind immer gleich, ohne Falten
Die Augen funkeln nicht

Ich bin hier oft, alleine
obwohl wir unzerbrechlich
ferne Freunde geworden sind

Also lächle ich auf der Straße gerne
Unbekannten einen guten Tag zu
bin ich ein guter Nachbar

und denke ich darüber nach
dass ich so wählerisch bin
und mein edles Herz schütze

mit sensiblen Fühler
für wer ach wer
sich für mich Zeit machen möchte

Gedicht 4100
Amsterdam, 2021-11-03
Band: Andere Zeiten 

Zywa
StichworteWortsuche:  CTRL-F5-7-5
PinselBimsSchuttRegenLiebes
VerdichtetZugvögelWennlosFoto